Entdeckungen im Alltag

12-tel Blick 2022, Allgemein

12-tel Blick im Februar 2022

Zuerst mal:

Ich freue mich mega, dass der Umzug zum neuen „Vermieter“ meines Blogs nun geglückt ist. Ein paar Feinheiten müssen noch getan werden, aber ich kann auf jeden Fall hier weiter machen… und muss meinen kreativen Schwung nicht ausbremsen.

Ein befreundeter IT-ler hat mir geholfen, d.h. ich habe ich eine Freundin, die kennt viele Menschen und die kannte den… ihr wisst, wie das geht.

Da haben wir gestern fast eine Stunde dran gegessen. Ist schon komisch, wenn man bei der eigenen OP zuschaut und jemand anderem den Fernzugriff erlaubt. Das tut man nicht mit jedem.

Und letztlich war es für mich auch eine Erfahrung, meine Grenzen zuzugeben. Ich bin ja kein Internet-Küken, aber da hatte ich mir doch die Zähne ausgebissen und bin an den Punkt gekommen, wo ich bereit war zuzugeben: Ich schaff das nicht!

Niemand kann alles und keiner kann nichts! – Wie gut!

~~~~~~~

Doch nun genug der Vorrede, jetzt sind wir beim 12-er Foto. (Die Gründe für die Verspätung habt ihr soeben erfahren.)

Jeden Monat um den 12. herum mache ich ein Foto von derselben Stelle, dieses Jahr ist es ein allein stehender Baum.

Gut, ich habe nicht so weit herangezoomt wie im Januar, aber auf jeden Fall sieht es schon grüner aus. (Kann man Farben steigern? 🙂 )

Alle Fotos der 12-er-Serie findet ihr hier.

Schreibe eine Antwort