Entdeckungen im Alltag

Zitate

Kinder

Eure Kinder sind nicht eure Kinder

Es sind Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch, und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht. Ihr könnt ihnen Liebe geben, aber nicht eure Gedanken, denn sie haben ihre eigenen Gedanken. Ihr könnt ihrem Körper ein Heim geben, aber nicht ihrer Seele, denn ihre Seele wohnt im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht mal in euren Träumen. Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es beim Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.

Khalil Gibran

Bild: © Hilde Vogtländer / Pixelio.de

Bild: © Hilde Vogtländer / Pixelio.de

  1. Uschi

    Es ist schon so, das uns die Kinder nicht gehören. Es sind Geschöpfe Gottes, ja Geschenke der Liebe an uns. Wir dürfen sie eine kleine Weile betreuen aber nicht festhalten, sondern sie für das Leben vorbereiten und loslassen. Was uns nicht immer leicht fällt. Doch jeder von uns muß lernen sein eigenes Leben zu leben. So wollen wir auch unsere Kinder liebevoll begleiten und sie ihren Weg finden lassen.

Schreibe eine Antwort