Entdeckungen im Alltag

Natur

Immer wieder schön

Unseren diesjährigen Herbsturlaub verbrachten wir in Dresden und Umgebung. Von dort aus zog es uns in die Sächsische Schweiz – nicht zum ersten Mal. Mein Mann liebt das Elbsandsteingebirge und kennt es wie seine Westentasche. Mit Karte und Kletterführer bewaffnet waren wir auf Wegen unterwegs, die die breite Masse der Touristen gar nicht findet. Es war herrliches Wetter und wir konnten die Aussicht immer wieder genießen.

I ♥ Saxon Switzerland 🙂

  1. Uschi

    Es ist sehr schön, das Du Deine Blogleser an der Schönheit der Sächsischen Schweiz teilhaben läßt.Die Bilder sind Dir gut gelungen.

  2. Antje

    Liebe Christiane,

    tolle Eindrücke hast Du uns hier hinterlassen – es freut mich, dass Ihr eine sooo schöne Zeit hattet.

    Liebe Grüße,
    Antje

  3. büchermaus

    Hallo Christiane,

    so schöne Bilder. Da würde es mir auch gefallen. 🙂

    LG büchermaus

  4. Eine traumhaft schöne Gegend, man könnte neidisch werden und das obwohl wir aus dem Schwarzwald sind…

  5. Sehr schön ist es da!
    Hat mir sehr gefallen dort – wenn auch nur touri-mäßig – so mit Bastei und Schwedenlöcher (und zittrigen Knien als wir wieder unten waren – sind das viele Stufen… :o)
    Irgendwann will ich da noch mal hin!

    lg johanna

Schreibe eine Antwort auf Antworten abbrechen

Ich freue mich über jeden Kommentar, denn davon lebt mein Blog

Bitte beachte die Datenschutzerklärung.