Entdeckungen im Alltag

Leben

Kunsthandwerkermarkt

Heute war wieder so einer in Zickra, nicht weit von uns. Ich fahre gern dorthin, denn es gibt immer was zu gucken. Heute habe ich fleißig mit meiner Digi Eindrücke gesammelt. Das kostet nix, außer ab und zu ein freundliches Lächeln, mit dem ich mich für’s Fotografieren-dürfen bedanke.

Klick auf das Foto, um die Diashow zu starten.

Gekauft habe ich nichts weiter, außer drei Tonscherben – schöne Scherben – die jetzt an der Lampe in der Küche baumeln.

  1. Uschi

    Das ist wirklich ein schöner Markt. Danke für die gelungenen Bilder.

  2. Bei den vielen tollen Dingen warst du aber tapfer, nur mit den drei hübschen Tonscherben nach Hause zu kommen!

  3. büchermaus

    Schöne Bilder, liebe Christiane 🙂

    Die Töpfersachen sind super schön. Ich hätte das nicht geschafft, nur mit drei *Töpferscherben* nach Hause zu gehen.

Schreibe eine Antwort