Entdeckungen im Alltag

Leben, Zitate

Anfänge

Ich mag Anfänge!

den Monatsanfang, weil ich da alle Kalender umblättern kann und es neues Geld gibt.

den Tagesanfang: morgens im Bett zu liegen, den Vögeln zu lauschen. Es ist hell, ich bin schon wach, aber ich muss noch nicht gleich aufstehen.

etwas Neues anfangen: ein neues Buch, ein neues Klavierstück; ich freue mich sogar, wenn ein Shampoo oder Duschbad leer werden und ich ein neues anfangen kann

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Herrmann Hesse – aus seinem Gedicht „Stufen“

Jeder Tag ist ein neuer Anfang.
T. S. Eliot

Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.
Cicero

Schreibe eine Antwort

Ich freue mich über jeden Kommentar, denn davon lebt mein Blog

Bitte beachte die Datenschutzerklärung.