Entdeckungen im Alltag

Fundgrube, Musik

Lied zur Jahreslosung 2012

Pünktlich zur Uraufführung beim Hauskreis heute Abend ist mein Lied zur Jahreslosung doch noch fertig geworden. Erst hatte ich nur den Refrain und ne halbe Strophe und dachte, es wird nix mehr. System „Zitrone“: Drücken und Pressen funktioniert ja bei kreativen Tätigkeiten nicht. Aber gestern Mittag, zwischen Kochen und Essen hab ich mich einfach hingesetzt und es fertig geschrieben.

Und: Jawohl, ich werde heute dazu stehen, dass ich es selber gemacht habe (wobei ich immer ein bisschen Hemmungen habe).

-> Zum PDF-Download

  1. Antje

    Liebe Christiane,

    ‚Deine Jahreslosung‘ liegt hier ausgedruckt und mit Flöte habe ich sie durchgespielt und auch gesungen – ein wirklich schönes Lied.
    Eine ‚Verbesserung‘ hätte ich noch: weil der Refrain so kurz ist, würde ich ihn am Ende wiederholen und dann erst die Coda als Schluss singen.
    So wirkt das Ganze für mich stimmiger…
    Mit meiner Gitarre muss ich das mal noch probieren 🙂 ♪♫♪♫♫♪♫

    Liebe Grüße,
    Antje

  2. Kommentar des Beitrags-Autors

    Ja, das stimmt, ich hab’s im Hauskreis auch so vorgestellt. Ich werd’s noch ändern.
    Schön, wenn dir das Lied gefällt.
    LG Christiane

Schreibe eine Antwort