Entdeckungen im Alltag

Familie

Glitzermomente

Ab und zu bekomme ich von meiner Tochter kleine Zettel, da steht dann drauf: „Mama, ich hab dich lieb!“ oder: „Ich mag dich!“ – neuerdings: „HDGDL“ (Teenie-Eltern wissen, dass das „Hab dich ganz doll lieb“ heißt. Einmal steckte nach dem Essen im Auflaufrest ein Zahnstocher mit Zettel dran: „Es schmok!“ („Es hat geschmeckt!“ – Das ist unser Familien-Deutsch.) Oder wir fanden im Urlaub an einem Abend, den wir zu zweit verbracht hatten, in unserem Zimmer einen Teller mit Obstspießen vor, extra für uns.
Solche Momente sind kostbar! Sie kommen nicht jeden Tag. Ich will sie bewahren – in meinem Herzen und auch sichtbar.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Ordner angelegt, hab all die Zettel, Einladungen, kleinen Dankesbriefchen auf farbigen Karton geklebt und in Klarsichthüllen gesteckt. Manche „Werke“ wie z.B. besagten Obstteller hatte ich auch fotografiert. Diese Bilder fanden hier auch ihren Platz.
Vorn auf den Ordner kam ein Bild von ihr im Vorschulalter (war sie da süß!) und die Aufschrift: „GLITZERMOMENTE“
Zuweilen brauchen Teenie-Mamas solche Erinnerungen.
Heute bekomme ich öfter mails mit selbigem Inhalt. Die archiviere ich dann elektronisch.

Schreibe eine Antwort

Ich freue mich über jeden Kommentar, denn davon lebt mein Blog

Bitte beachte die Datenschutzerklärung.