Entdeckungen im Alltag

Erlebnisse

Selbst ist die Frau?

„Mama, kannst du mal mit suchen helfen?“ – Gestern Abend, als wir gerade ins Bett gehen wollten, war meiner Tochter im Bad der Verschluss vom Ohrring runtergefallen. Es hatte „ping“ gemacht und er war nicht mehr zu finden. Wir sind mit Taschenlampe auf dem Fußboden rumgekrochen und haben alles gründlich abgesucht. Nichts zu finden! – Dann muss er wohl doch in den Abfluss gerutscht sein. Schnell noch ein Stoßgebet und dann habe ich kurzerhand den Abfluss vom Waschbecken aufgeschraubt – als Klempnerstochter traue ich mir das natürlich zu. Beim Durchspülen des Abflusses mussten wir uns natürlich die Nase zuhalten, aber auch dort war das gesuchte Teil nicht. Also wollte ich den Abfluss wieder zuschrauben, aber es ging nicht so, wie ich es dachte. Da habe ich doch meinen Mann um Hilfe gebeten. Er konnte nur noch feststellen, dass ich ein Rohr abgedreht hatte – kaputt, appes Rohr… In dem Moment sah ich den Verschluss von Mädelchens Ohrring an meiner Fußspitze liegen. Seit wann der da lag oder warum wir den vorher nicht gesehen hatten, konnte ich mir auch nicht erklären. – Vielleicht hätten wir etwas eher beten sollen. Jedenfalls hat mein Mann nicht geschimpft, sondern mich eher noch getröstet, weil ich mich über mich selber geärgert habe. Jetzt baut er gerade das Waschbecken wieder, denn er hat das Teil von einem Freund, der Klempner ist, sogar heute am Feiertag bekommen.

Schreibe eine Antwort