Entdeckungen im Alltag

Basteleien, Familie

Wegzehrung

Der Countdown läuft. – Noch…

dann hebt unsere Tochter ab, und zwar fliegt sie für 11 Monate nach Afrika.

Heute habe ich noch etwas gebastelt, das drücke ich ihr erst auf dem Flughafen in die Hand:

ein Miniaturrucksack (zum Anhängen an den großen) mit 22 bunten Kärtchen, auf denen ermutigende Bibelverse in französischer Sprache stehen. Französisch ist die Amtssprache in Kamerun, da können sie und ihre Mitstreiterin im Flugzeug schon mal anfangen, Bibelverse zu lernen. 🙂 Und vielleicht hilft ihr diese geistige Nahrung ja auch durch manche Durststrecke hinweg. Mein Wunsch und Gebet ist es!

Apropos Französisch. Ich verstehe fast kein Wort, hab von der Aussprache keine Ahnung, aber Bibelverskärtchen kann ich herstellen. Bibelserver macht’s möglich.

Ach so, ich bin ziemlich (eigentlich 100%) sicher, dass sie diesen Blog nicht liest!! Und wer es liest und sie kennt, bitte nix verraten!!

  1. E-R Sabine

    Liebe Christiane,

    das hast Du echt super gemacht und berührt mich sehr!!! Welch´ein super Andenken für Deine Tochter – sie wird es sehr schätzen.
    Es berührt mich, weil ich weiß wie es ist, wenn die Tochter weggeht….. Gott segne Euch, besonders Deine Tochter für ihren Dienst und Euch als Familie.
    Herzlichst E-R (fhf) 🙂

  2. Uschi

    Diesen Kommentar von Sabine kann ich mich nur anschließen.
    Herzlichst Uschi.

Schreibe eine Antwort

Ich freue mich über jeden Kommentar, denn davon lebt mein Blog

Bitte beachte die Datenschutzerklärung.