Entdeckungen im Alltag

Basteleien, Leben

Ein bisschen verrückt

bin ich schon!! Gestern habe ich eine Idee verwirklicht, die mir schon länger im Kopf rumgeistert: Ich habe aus zwei alten Jeans einen (fast) neuen Rock genäht. Meine Tochter findet ihn toll, es würde mich „jugendlicher“ machen.

rock

Dabei habe ich gemerkt, dass mir das Nähen echt Spaß macht, dass ich den Kopf dabei frei kriege und ich merke dabei gar nicht, wie die Zeit vergeht. Es könnte mein neues – wieder entdecktes – Hobby werden. Damit ich die Nähmaschine nicht so weit weg räumen muss, haben mein Mädel und ich kurzerhand das Wohnzimmer ein bisschen umgeräumt. Hoffentlich findet mein Mann sich noch zurecht, wenn er inzahlTagen nach Hause kommt. Einige Veränderungen hat es ja doch gegeben in unsere „Frauen-WG“ 🙂

Ich habe schon total Schmetterlinge im Bauch und kann den „Tag X“ kaum noch erwarten.

  1. Uschi

    Das finde ich gut ,dass Du Dein neues Hobby wieder entstaubt hast. Manchmal hat man gute Ideen die nützlich sind.
    Ich erinnere mich da an einen Spruch der mir gerade in den Sinn kommt.
    „und wenn Du denkst es geht nicht mehr….“Du kennst ihn ja auch. Einen guten Tag und kreatives Schaffen.Tschüß.

  2. hey, ja das mach mal – dann haben wir ein gemeinsames hobby!! ich habs auch erst vor 1 1/2 jahren wieder entdeckt und kanns inzwischen kaum ne woche ohne aushalten …
    freu mich für dich, dass dein mann wieder kommt und:
    dein jeansrock ist echt genial geworden, den solltest du unbedingt mal „ausführen“ – am besten mit mann.
    lg
    birgit

Schreibe eine Antwort