Jeden Monat um den 12. herum mache ich ein Foto von dem gleichen Platz: ein Wiesengrund, in dem eine Gruppe Weiden stehen.

„Meine“ 🙂 Weiden haben sich anscheinend nicht groß verändert, nur das Gras ist nach dem Mähen wunderschön grün nachgewachsen.

Hier war es noch ein ruhiger Herbstmorgen und gut, dass ich meinen Fotospaziergang schon früh gemacht hatte, denn später hat es scheußlich geregnet – und ich hatte keinen Schirm dabei.

Erst am Nachmittag konnte ich von meinem Fenster aus noch mal einen Sonnenblick erhaschen:

Alle Bilder der 12-tel Reihe könnt ihr hier sehen: [klick]