In der heutigen Sonntagspredigt ging es um das Thema: Hoffnung in schwierigen Zeiten.

Eigentlich ist es ein Schreibfehler, denn es heißt ja nicht Look down (Schau nach unten!), sondern Lockdown (Ausgangssperre).

Look down ist die Sklaven- oder Gefangenenmentalität. Die Gedankenverbindung dazu ist ein Titel aus dem Musical „Les Miserables“.

Der Sträfling Jean Valjean, Nummer 24601, wird aus dem Zuchthaus entlassen, in dem er die letzten 19 Jahre verbracht hat, 5 Jahre wegen Diebstahls eines Brotes und den Rest wegen seiner vier Fluchtversuche. Wir sehen, wie er zum Polizeiinspektor aufschaut, was ihm eigentlich nicht erlaubt ist. Look down – du bist Gefangener.

(bis 01:40 min)

Was hat das mit den schwierigen Zeiten, in denen wir leben, zu tun und welche Hoffnung gibt es?

Das kannst du hier weiterlesen… [klick]

Lasst den Mut nicht sinken! Schaut auf!

Nach jedem Winter kommt ein neuer Frühling!