Herrlich! Draußen regnet’s und in meiner Wohnung ist’s warm und gemütlich. Eine Entschuldigung dafür, dass man nicht rausgehen „muss“ (wer sagt das eigentlich?). Den heutigen Sonntagnachmittag habe ich in meinen vier Wänden verbracht – davon später mehr.

Die letzte Woche kann man einsortieren unter „Glück des Normalen“. Es muss ja nicht immer etwas Außergewöhnliches sein.

inCollage_20190908_140822711
der Herbst naht!
inCollage_20190908_141247916
eine neue Hefthülle für den Shop – für Schafliebhaber 🙂
inCollage_20190908_141527162
Frühstück mit einer Freundin, die vor kurzem Mama geworden ist ♥

Und nein, ich fand den Sonntagnachmittag heute noch nicht gleich herrlich… Ein bisschen ist meine Laune auch vom Wetter abhängig. Aber dann entdeckte ich das hier:

inCollage_20190908_191054348
eine Tagesdecke nach dem 10-Maschen-Muster – Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Strickerin 🙂

Da habe ich gedacht: Das isses! Damit fange ich jetzt an – ohne zu wissen, wie groß, für wen und so weiter. – Anleitung gesucht und gefunden und los geht’s!

inCollage_20190908_191558083
Wollreste habe ich ja vorrätig – und ein Anfang ist gemacht!

[enthält Werbung, da Verlinkung]

Noch mehr Wochenglück gibt’s bei Fräulein Ordnung.

Kommt gut in die neue Woche!

Ach ja, eine Frage habe ich noch: Muss man Sonntagnachmittags wirklich rausgehen? Wie handhabt ihr das?