Regelmäßige Blogleser wissen es schon: Die letzte Woche habe ich bei einer Mädelsfreizeit in der Küche verbracht – zusammen mit einer meiner besten Freundinnen. Und da war es nicht nur Arbeit, sondern auch viel Spaß, viel Rumblödeln, auch Tiefgang, und Zeiten zum Chillen waren auch dabei.

Es ist jetzt nicht ganz leicht, andere als Koch- und Essfotos zu posten, aber es gibt sie doch!!

Wir haben gekocht: „normales“ Essen, ein bisschen verrückt (wenn wir zu viel Zeit zum Dekorieren und Verzieren hatten), ein Festmenue, Cocktails, und es gab auch mal Resteesen.

Schön war’s, wenn alle satt und zufrieden waren und man einen entspannten Feierabend genießen konnte.

Die Mädels waren dankbare Abnehmer unserer Kochkünste und wir haben viel Wertschätzung und Lob bekommen.

Noch mehr Wochenglück gibt’s bei Fräulein Ordnung.