Auf Empfehlung einer Freundin hin habe ich mir ein neues Andachtsbuch zugelegt: 1000 Geschenke von Ann Voskamp

Daraufhin habe ich (wieder mal) begonnen, eine Dankesliste zu führen – mit dem Ziel, die 1000 vollzukriegen. Bei 321 bin ich schon. 🙂

Dankbarkeit ist immer wieder eine gute Sache, um seinen Blick darauf auszurichten, was man alles hat – nicht nur in materieller Hinsicht. Es wird so viel gemeckert. Dabei ist es so gut, da auch mal einen Gegenpol zu setzen.

Danken hilft mir selbst immer wieder, wenn es mir nicht gut geht oder wenn ich nicht in Gang komme.

Hier noch eine kleine Leseprobe aus der heutigen Andacht:

IMG-20190624-WA0001

Was ist? Möchtest du die Herausforderung annehmen, auch eine 1000-Geschenke-Dankbarkeitsliste anzufangen?

[enthält Werbung, da Verlinkung]