Heute bin ich von unserer Gemeindefreizeit in Friedrichroda im „Haus der Stille“, wo wir seit Himmelfahrt waren, zurückgekehrt. Erst mal habe ich meine Gedanken und Eindrücke sortiert und festgehalten und jetzt komme ich endlich dazu, ein paar davon mit euch zu teilen.

Doch fangen wir am Anfang der Woche an:

Wieder einmal gab es Regen, der aber auch einiges Schöne hat.

Für meinen Shop kamen neue Stoffe an – wo eine sehr nette und lustige Karte dabei war und außerdem habe ich mir einen Stanzer und einen Stempel geleistet, um meine Produkte individuell verpacken zu können.BadIn mein Badezimmer ist Farbe eingezogen. Endlich konnte ich mich von den alten Handtüchern trennen. Die Farbkombi gefällt mir richtig gut!

Zu unserer Freizeit haben wir ein paar Wanderungen und Ausflüge unternommen. Wanderungen mit Aktionen und Spielen natürlich, damit es niemandem langweilig wird! Und wir waren im Meeresaquarium in Zella-Mehlis:

Für die geistliche Nahrung war auch gesorgt. Wir hatten einen Referenten aus Liverpool eingeladen, der unsere Gemeinde schon viele Jahre begleitet. So bin ich rundum gestärkt wieder zu Hause gelandet.

Habe ich euch eigentlich schon einmal erzählt, dass ich mich (fast) immer auf den Wochenstart freue 🙂 ? Startet morgen auch wieder gut durch nach diesem langen Wochenende – zumindest die, die den Brückentag frei nehmen konnten. Ich hoffe, ihr habt euch ein bisschen erholt!

[enthält Werbung, da Verlinkung]

Nochmehr Wochenglück gibt’s bei Fräulein Ordnung.