No longer Slaves – dieses Lied haben wir heute im Gottesdienst gesungen und es hat mich sehr berührt.

Wir sind keine Sklaven mehr!

Keine Sklaven der Angst…

der Angst zu versagen,
der Angst davor, was andere über uns denken
der Angst, die Kontrolle zu verlieren
der Angst vor der Zukunft
der Angst, von Gott bestraft zu werden
der Angst, nicht zu genügen
der Angst vor Alter und Einsamkeit
der Angst vor Krankheit und Tod

Ich weiß, meine Assoziationen sind zum Teil steile Aussagen. An manchen buchstabiere ich noch, andere erlebe ich schon… und wünsche mir das auch für dich, dass du frei wirst von Angst.

hier ist der deutsche Text (für die Nicht-Engländer 🙂 )

Keine Sklaven mehr

Du entwirrst mich mit einer Melodie
Du umgibst mich mit einem Lied von Befreiung
von meinen Feinden
bis alle meine Ängste weg sind

Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin ein Kind von Gott (2x)

Schon im Bauch meiner Mutter
Hast du mich gewählt
Liebe hat meinen Namen gerufen
Ich bin wiedergeboren
in deine Familie
Dein Blut fliesst durch meine Adern

Ich bin nicht länger ein Sklave der Angst
Ich bin ein Kind von Gott (4x)

(Ich bin umgeben von den Armen des Vaters
Ich bin umgeben von Befreiungsliedern
Wir werden von unserer Gebundenheit befreit
Wir sind die Söhne und die Töchter
Lasst uns von unserer Freiheit singen)

Du hast das Meer geteilt
So dass ich gerade durchgehen kann
Alle meine Ängste wurden in perfekter Liebe ertränkt
Du hast mich gerettet
So dass ich stehen und singen kann
Ich bin ein Kind von Gott (2x)

Titelbild: Patrick Neufelder auf Pixabay