Bei facebook habe ich eine sehr schöne Geschichte gelesen, die mich berührt hat und die ich gern mit euch teilen möchte.

Bildquelle: Pixabay

Ein Pfarrer hat einen alten Teddy bei Ebay ersteigert und der Verkäuferin eine Mail gesandt:

Hallo Frau xx

habe soeben den süßen Teddy gekauft und die Summe gleich überwiesen. Der Teddy bekommt eine besondere Bestimmung. Ich bin Pfarrer und habe in der Adventszeit mehrere Jugend- und Schulgottesdienste. Ich erzähle mit dem Teddy die Geschichte von dem Jungen, der von seinen Eltern einen neuen Teddy geschenkt bekommen soll, weil der alte unhygienisch ist, müffelt und sehr oll ist. Der Junge will keinen neuen Teddy. Warum? Weil er den alten lieb hat. Der Teddy bekommt seinen besonderen Wert, weil er geliebt ist.

Wir Menschen bekommen einen besonderen Wert, eine unglaubliche Würde, weil wir geliebt sind. Und Advent heißt, dass Gott einer von uns wird, damit wir diese Liebe erkennen, erfahren und ergreifen können. Das nämlich ist Glaube.

Mit herzlichen Adventsgrüßen