Der Herbst ist nun wirklich da und ich habe Winterstiefel, Mantel und Handschuhe rausgeholt, damit ich beim Warten an der Bushaltestelle nicht friere. Zugleich bin ich dankbar dafür, dass es die Öffis gibt.

warten

Am Dienstag hatte ich eine Schülerin, die von Gitarre auf Klavier umsteigen wollte und so ihre erste Klavierstunde bei mir hatte. Es hat mich überrascht fasziniert, was sie für ein Talent hat. Am Schluss haben wir ein bisschen improvisiert und sie war dabei so erfinderisch und frei, dass es mich richtig glücklich gemacht hat.

2018-10-30 17.10.58

Habe ich euch gesagt, dass ich gern ins Fitnesstudio gehe, naja nicht immer… Aber hinterher fühle ich mich immer besser. Und ich finde es gut, dass es ein Studio ist, wo Sportliche und Unsportliche, Alte und Junge, Dünne und Dicke nebeneinader trainieren und keiner komisch angeguckt und jeder ernst genommen wird.

2018-10-30 10.38.55

Morgen fahre ich wieder mal zu Töchting nach DD. Vorgestern rief sie mich an, dass sie sich Stulpen wünscht und ob ich die bis Sonntag fertig kriegen würde. Klar kann ich das! Und lasse dafür alles andere stehn und liegen. Extrafreude: Die Wolle hat gereicht: siehe Wollrest oben links im Bild! Da musste ich mich ja beeilen, dass ich fertig werde, bevor die Wolle alle ist. 🙂

137

Noch mehr Wochenglück gibt’s bei Fräulein Ordnung.