haben wir uns heute tüchtig durchschaukeln lassen. (Ja, ich hatte wirklich ein bisschen Angst zwischendurch.)

Wir sind mit dem Schiff zur Scandola-Halbinsel gefahren und haben dort die bizarren Felsformationen angeschaut. Die Felsen ragen direkt aus dem Wasser hervor.

Hinterher waren wir froh, dass wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten.