Diese Woche war bunt und abwechslungsreich, es gibt viel zu berichten.

Meine Tochter hatte einen total leckeren italienischen Nudelsalat zubereitet, von dem ich noch etwas länger zehren konnte. Das Rezept findet ihr weiter unten.

013

Als sie wieder gefahren war, musste ich ein bisschen trostshoppen und habe mir zwei neue Düfte gegönnt.

duefte

Am Mittwoch vor dem Gitarrenunterricht hat mich meine Schülerin/Freundin (sie ist ein bisschen älter als ich) an die Talsperre zum Baden eingeladen. Dabei ist uns eine Schwanenfamilie begegnet. Wir haben ihnen die Vorfahrt gelassen, so haben sie uns nichts getan. Und danach haben wir beide neu erfrischt die Gitarrenstunde absolviert.

baden

Von Donnerstag bis heute war ich zu einer Freiwilligenfreizeit von Kinderhilfe Westafrika* in der Küche tätig. Ich arbeitete mit einem rüstigen Rentnerehepaar zusammen und das hat viel Spaß gemacht (z.B. Kartoffeln schälen in der Sonne 🙂 ) Anscheinend hat es auch allen geschmeckt, denn wir haben viele Komplimente für das Essen bekommen.

essen

Wie versprochen, hier noch das Rezept für den

Italienischen Nudelsalat

500 g bunte Spirelli
1 Packung getrocknete Tomaten
1 Packung Fetakäse
1 Packung Rucola
1 Glas schwarze Oliven

Die Spirelli bissfest garen und abkühlen lassen.
Die Tomaten, den Fetakäse und den Rucola kleinschneiden.
Die Oliven halbieren und alles durchmischen.

Ich habe ihn nochmal warm gemacht – schmeckt auch, und dann verläuft der Feta so schön. 🙂

*Werbung, da Namennennung und Verlinkung

Bei Fräulein Ordnung gibt es noch mehr Wochenrückblicke.