Diese Woche kommt erst heute am Sonntag mein Wochenrückblick, da ich am Wochenende zu einem Tanzwochenende in der Herberge im Göltzschtal* war. Wir waren etwas über 20 Frauen und ein Mann (!) und studierten unter Anleitung einer tollen Tanzlehrerin Kreistänze der hauptsächlich ost- und südosteuropäischen Folklore ein. So etwas hatte ich vorher noch nie probiert, aber es hat mir Spaß gemacht, mich darauf einzulassen. Zum Schluss wussten dann auch die Füße, in welcher Reihenfolge sie die Schritte zu setzen hatten, der Kopf wurde frei und der Körper kam ins Schwingen.

herberge

Ihr seht hier nur Bilder vom tollen Ambiente der Herberge. Von den Tänzen selbst… ihr wisst schon, der Datenschutz! 😦

Aus medizinischen Gründen hatte ich diese Woche einen Fastentag, an dem ich nur trinken durfte, da habe ich mir dann aber auch wirklich leckere Säfte und Tees genehmigt und es mir so weit wie möglich gut gehen lassen. Und ich habe es wirklich überstanden! Man stirbt nicht, wenn man mal nicht isst!

getraenk

Ich genieße die langen kürzer werdenden Sommertage drinnen und draußen. In meiner Wohnung habe ich Sonne satt von ihrem Auf- bis -untergang.

sonne

Und dann hat es doch tatsächlich auch mal wieder geregnet und ich habe mich über nasses Gras und Pfützen gefreut!

regen

*Werbung, da Namensnennung und Verlinkung

Noch mehr Glücksmomente gibt es bei Fräulein Ordnung.