BAJ (13)

Puh, so zeitig schon dunkel. Meine innere Uhr kommt da nicht mit. Mein Magen auch nicht. So habe ich heute um 17 Uhr Abendbrot gegessen. Und dann ist der Abend ja noch soooo lang. Und der Blues guckt um die Ecke… Aber das hatten wir ja gestern erst, also heute nicht schon wieder!

Was hilft, weiß ich ja jetzt, ich hab also wieder mein Herz vor Gott ausgeschüttet. Was mir dann in den Sinn kommt, nehme ich als Antwort von ihm. Heute war es wieder eine Bibelstelle, und zwar Psalm 139,5:

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
(LUTHER 2017)

Das wollte ich dann journalen und weil ich schlecht nicht frei Hand zeichnen kann, musste die Google-Bildersuche und das gute alte Blaupapier herhalten.

Das Gestalten hat gut getan, der Inhalt der Aussage rutscht dabei so richtig ins Herz. Wie gut, dass ich nicht allein bin – und du, der du das liest, auch nicht!