goldschatzGestern im Hauskreis haben wir was ganz Tolles gemacht:

Es ging um Wertschätzung und Dankbarkeit und wie wir die einander gegenüber ausdrücken.

Und dann wurde es praktisch:

Für jeden wurde ein (goldener) Briefumschlag vorbereitet mit seinem Namen drauf, und jeder sollte für jeden auf einen (goldenen) Zettel schreiben, was er an dem anderen gut findet. Dann war eine ganze Weile beschäftigte Ruhe und zum Schluss des Abends konnte jeder seinen Umschlag mit neun Zetteln drin heimtragen.

Die habe ich mir vor dem Zubettgehen zu Gemüte geführt (und heute gleich noch mal) und war sehr berührt. Das wird meine Medizin für schlechte Tage.

Jemand hatte auf meinen Zettel tatsächlich geschrieben: „Du bist ein Goldschatz!“

Sehr zur Nachahmung empfohlen!!