Das Ereignis liegt zwar schon über eine Woche zurück, aber ich möchte ihm doch noch einen Artikel widmen:

Mein Mädel und ich waren auf dem Markt in Zickra. Da zieht es uns immer wieder hin, das ist etwas für „uns Frauen“. Diemal ging es zwar mehr um grüne Produkte, es gab viele Pflanzen, Baustoffe und solche Sachen. Aber einige textile Stände waren auch dabei – unter anderem eine Frau, die schöne Dinge anbot, die aus alten Textilien hergestellt waren. Mein Mädchen verliebte sich gleich in eine alternative Federtasche, die aus einer Bluse hergestellt war und meine Augen blieben hier hängen:

eine Handytasche, die mal eine Jacke war, wie auf den kleinen Schildchen zu lesen war:

   

Und weil da extra – für mich – stand: Für dich – mit Liebe gemacht, habe ich ihr den Wunsch erfüllt und sie ist meine geworden 🙂