Ich bin Brot-selbst-Bäckerin. Schon länger nenne ich eine Mühle mein eigen und da wird dann auch das Korn frisch gemahlen und heraus kommt ein Brot, das es bei keinem Bäcker zu kaufen gibt. Mit frischem Sauerteig – echt lecker.

So backe ich auch für liebe Freundinnen mit und für ganz liebe liefere ich auch frei Haus. 🙂

Als ich heute meiner Freundin das Brot brachte, sagte sie: „Komm doch mal rein, wir haben uns länger nicht gesehen.“ Das tat ich sehr gern, denn ich hatte gerade Zeit. Und saß dann bei ihr in der Küche, während sie ihre Kartoffeln schälte und den Rosenkohl putzte und wir haben uns richtig gut und tiefgehend unterhalten. Es tat mir echt gut und es war schön, dass sie mir von ihrer Zeit geschenkt hat. Eigentlich haben wir sie ja einander geschenkt.

Zeit ist das wertvollste Geschenk, das es gibt.