Ich habe eine Kur beantragt und habe auch schon eine Zusage von der Klinik bekommen, dass ich auf der Warteliste stehe. Vor 4 Wochen bekam ich Bescheid, dass es in 3 – 6 Wochen losgeht. Nun warte ich jeden Tag sehnsüchtig auf den Anruf, wann der konkrete Anreisetermin ist. Heute habe ich mich fast gar nicht getraut, einkaufen zu gehen. Aber dann habe ich doch gemerkt, dass es etwas übertrieben ist, den ganzen Tag nichts weiter zu tun als zu warten. Es gibt doch sicher auch noch was Anderes, womit ich meine Tage sinnvoll ausfüllen und nutzen kann. Außerdem würde ich einen entgangenen Anruf ja auch auf dem Display des Telefons sehen.

Wartezeit sinnvoll nutzen, das ist, was ich gerade dabei bin zu lernen.

„Herr, schenke mir Geduld, aber bitte schnell!“