Heute Morgen hat mich unser Mädel geweckt mit einer Tasse Cappuccino, die sie mir ans Bett gebracht hat – mit extra viel Schaum. Mir wurde ganz warm ums Herz – so viel Liebe.

Aber ganz verwunderlich ist es nicht, mein Mann hat mir nämlich heute Mittag erzählt, wie unser Kind es genießt, von ihm geweckt zu werden: mit einer kleinen Streicheleinheit und leiser Musik.