Das stand heute in meinem Fastenbegleiter, das möchte ich euch nicht vorenthalten 🙂


Du bleibst heute mal draußen, Ernst!

Schick den Ernst des Lebens vor die Tür!
Lach dich kaputt
und stampfe mit den Füßen.
Tanze durch das Zimmer
und schmuse mit dem Teddy.
Spritz mit dem Badewasser
und sprich mit dem Unsichtbaren.
Sing laut ein Lied
und iss mit den Fingern.
Bau dir ein Luftschloss,
und lass die Träume deines Lebens dort wohnen.

Erlaube dir zu spielen.
Das Leben ist ernst genug.

Jordana Schmidt Op