Ich bin zwar schon UHU (unter Hundert), aber irgendwie muss ich wohl doch jung geblieben sein, denn ich komme ganz gut mit Teenies klar, manchmal sogar mit meinem eigenen :).

Meine Tochter hat zu Weihnachten eine Ausgabe der Losungen „Für junge Leute“ geschenkt bekommen. Ich hab da mal rein geguckt und war so begeistert, dass ich sie für mich selber bestellt habe. Der Bibeltext ist zwar derselbe, d.h. manchmal ist eine morderne Übersetzung gewählt, aber die Impulse und kurzen Gebete sind knackig und sprechen mit echt an.

Kleine Kostprobe gefällig?

zur Losung vom Sonntag aus Sprüche 4, 13:
Bleibe in der Unterweisung, lass nicht ab davon; bewahre sie, denn sie ist dein Leben.

stand folgener Impuls:
Das Buch der Bücher verspricht uns lebenslange Ausbildung, stetige Erkenntnis, erfreuliche Aha-Erlebnisse, geistliche Highlights und heilsame Selbst- und Gotteserkenntnis.

dazu ein Gebet:
Herr, ich gehe gern in die Schule des Glaubens und lerne das Abc des Vertrauens, das kleine Einmaleins der Liebe und das große des Vertrauens.