Ich habe eine Weile überlegt, ob ich den folgenden Artikel wirklich schreibe, aber ich tu’s doch.

Ich habe eine kleine Schwäche: Ich mag gern schönes – Toilettenpapier :). Lange habe ich mir das nicht gegönnt, dachte, das normale tut’s doch auch. Jetzt habe ich welches mit Fischen und Sternchen drauf – auf das Einscannen und Abbilden desselben verzichte ich jetzt mal – und jedesmal, wenn ich es benutze, huscht ein kleines Lächeln über mein Gesicht. Dem Popo ist es zwar egal, womit er geputzt wird, aber das Auge putzt ja auch mit :).

Dinge nicht nur gut, sondern auch schön zu machen – das sind die kleinen Freuden des Alltags.