Ich liebe Bäume. Sie sind für mich ein Symbol für Standfestigkeit, Kraft, Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen. Einen schönen einzeln stehenden Baum – „meinen“ Baum – habe ich im Laufe des Jahres immer wieder fotografiert. Heute ist die Serie fertig geworden. (Dabei habe ich mich noch auf den Hosenboden gesetzt, weil es so glatt war und bergab ging. Mir ist aber nichts passiert.)

20. Februar 2008
20. Februar 2008
9. Mai 2008
9. Mai 2008
6. Juni 2008
6. Juni 2008
30. Juli 2008
30. Juli 2008
23. Oktober 2008
23. Oktober 2008
12. Dezember 2008
12. Dezember 2008