Ich könnte ja auch Befriedigung oder Zufriedenheit schreiben, aber englisch klingt´s cooler.

Meine Mutter hat früher liebend gern im Garten gewerkelt, das war für sie Entspannung pur – ist es auch heute noch. Ich war dafür nicht so recht zu begeistern. Es muss wohl daran liegen, dass ich älter werde :), es macht mir inzwischen auch Spaß. Mein Garten besteht ja nur aus ein paar Balkonkästen und -kübeln, trotzdem habe ich Gefallen daran, in der Erde zu wühlen.

Der Frost vorige Woche hat den Begonien einen Schlag versetzt. Sie sahen danach recht traurig aus. Heute habe ich einige Herbstpflanzen gekauft (von manchen weiß ich nicht mal den Namen; ich habe ausgewählt, was schön aussieht und mir gefällt) und eingepflanzt. Das tat mir richtig gut!! Und mein Blick aus dem Küchenfenster ist jetzt auch wieder ein erfreulicher.

garten