heißt es wohl auf deutsch, wenn man „playlist“ übersetzt.

Wenn man seine Musik nicht immer selber machen, sondern auch einfach mal abspielen lassen möchte, kann man sich auf playlist.com eine (oder mehrere) Spiellisten anlegen und dann anhören. Diesen Tipp habe ich schon vor längerer Zeit bekommen und heute endlich umgesetzt.

Möchtest du mal in eine Playlist von mir reinhören?
Klick hier!