und so habe ich heute die „Morgens-gleich-losrennen-Saison“ eröffnet. Wenn mein Mädchen aus dem Haus geht – so lange muss ich warten – ist es schon so hell, dass man die Anzeige auf der Pulsuhr erkennen kann. Und bei ebendieser habe ich heute – endlich – den Piepser ausgeschaltet. Ich habe doch auch einen inneren Piepser, auf den kann ich hören. Wenn ich dann immer noch Kontrolle brauche, kann ich ja mal draufgucken und sehe, wie schnell mein Herz klopft. Das war ein ein ganz neues Gefühl von Freiheit, ohne dass die Pulsuhr ständig schimpft, zu laufen.
Und als besonderes Gänseblümchen haben zwei Rehe meinen Weg gekreuzt. smilie